Berechnen Sie Gebühren für Ein- oder Auszahlungen?

Im Rahmen unseres Engagements, die bestmöglichen Handelsbedingungen zu bieten, übernehmen wir den Großteil der Bearbeitungsgebühren. Skilling berechnet seinen Kunden keine Gebühren für Einzahlungen auf ihr Handelskonto.

Skilling übernimmt die Kosten für die erste Auszahlung eines Kunden pro Kalendermonat. Für weitere Auszahlungen von einem oder mehreren Kundenkonten im selben Kalendermonat wird eine Mindestgebühr pro Auszahlung berechnet.

Je nachdem, welche Zahlungsmethode gewählt wurde, können weitere Gebühren anfallen, die dem Kunden von seiner Bank, Zwischeneinrichtungen oder Zahlungsdienstleistern (z. B. Skrill, Neteller, usw.) in Rechnung gestellt werden.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.