Datenschutzerklärung

Die Richtlinie ist Eigentum von Skilling Ltd. (früher Finovel Cyprus Ltd.). Die vollständige oder teilweise Vervielfältigung in irgendeiner Weise, einschließlich der Vervielfältigung in zusammengefasster Form, der Neuauflage in anderer Weise und jeder Änderung des Originalhandbuchs oder einer übersetzten Version ist strengstens untersagt und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von Skilling Ltd. zulässig.

Autorisiert und reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission unter der CIF-Lizenznummer 357/18.

Skilling Ltd. und seine verbundenen Unternehmen (im Folgenden das "Unternehmen", "wir", "unser") sind für den Schutz der Privatsphäre und den Schutz der persönlichen und finanziellen Daten der Kunden verantwortlich. Mit der Eröffnung eines Trading-Kontos bei dem Unternehmen erklärt sich der Kunde (im Folgenden als "Kunde", "Sie", "Ihr" bezeichnet) hiermit mit der Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten durch das Unternehmen einverstanden, wie nachfolgend erläutert.

Umfang

Der Zweck dieser Datenschutzerklärung ("Richtlinie") ist es, Sie darüber zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten und/oder Informationen erheben, verwenden, aufzeichnen und weitergeben. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinie sorgfältig zu lesen und zu verwenden, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Durch die Nutzung unserer Website und Dienstleistungen erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinie und der weiteren Verwendung Ihrer Informationen und Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Richtlinie einverstanden.

Diese Richtlinie unterliegt dem zypriotischen Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten (das "Gesetz") in der jeweils gültigen Fassung und den umfassenden EU-Datenschutzgesetzen, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU) 2016/679, die die Richtlinie 95/46/EG (die "GDPR") und die Richtlinie 2016/680, die spezifische Datenschutzbestimmungen im Bereich der Strafverfolgung anwendet.

Die in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe haben die gleiche Bedeutung wie unsere "Allgemeinen Geschäftsbedingungen“, die allen unseren Kunden über die Website des Unternehmens zugänglich sind.

  1. Recht auf Privatsphäre

1.1. Zusätzlich zu den oben genannten Punkten respektiert das Unternehmen das Recht jedes einzelnen Kunden auf Datenschutz und schätzt unsere Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden, indem es Ihnen Datenschutz und Sicherheit bietet.

1.2. Der Kunde hat das Recht auf (1) Zugriff auf personenbezogene Daten (2), unrichtige Daten zu korrigieren, (3) unter bestimmten Umständen die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, (4) dem Erhalt von Direktmarketing zu widersprechen und (5) personenbezogene Daten von einem Dienst zum anderen zu übertragen, (Datenübertragbarkeit) gemäß den geltenden Gesetzen. Falls der Kunde seine Einwilligung verweigert, sich der Nutzung seiner personenbezogenen Daten verweigert oder diese ablehnt, behalten wir uns das Recht vor, den Kunden zu jedem Zeitpunkt weiterhin zu kontaktieren, zu dem dies erforderlich ist.

1.3. Falls Sie eine schriftliche Anfrage nach einer Kopie der personenbezogenen Daten, die das Unternehmen besitzt, stellen, können wir eine angemessene Gebühr erheben, um der Anfrage nachzukommen, wenn es sich um übermäßige, sich wiederholende oder unbestätigte Daten handelt, die auf Verwaltungskosten basieren.

1.4. Wir erheben, verwenden und verwalten die Informationen und/oder Daten von Ihnen, soweit dies für die Erbringung hochwertiger Dienstleistungen als angemessen erachtet wird. Die von Ihnen erfassten Informationen werden verwendet, um Ihre Identität zu überprüfen und uns zu helfen, die sich entwickelnden Bedürfnisse Ihrer Trading-Erfahrung mit uns anzupassen.

  1. Die Erfassung personenbezogener Daten

2.1. Das Unternehmen sammelt die notwendigen Informationen und/oder Daten, die erforderlich sind, um das Trading-Konto eines Kunden zu eröffnen, Transaktionen durchzuführen, das Vermögen und die Privatsphäre des Kunden zu schützen und den Kunden die erforderlichen Dienstleistungen zu erbringen. Die Informationen, die das Unternehmen sammelt, umfassen Informationen, die zur Kommunikation mit seinen Kunden und zur Identifizierung seiner Kunden erforderlich sind. Das Unternehmen kann bestimmte personenbezogene Daten und/oder demografische Daten erfassen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Persönliche Daten wie Name, Wohnadresse, Nationalität, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail;
  • Finanzinformationen wie geschätztes Jahreseinkommen, Nettovermögen, Anlagewissen und Erfahrung im Anlagehandel;
  • Identitätsnachweisdokumentation oder/ Daten wie Reisepass, ID-Karte, Stromrechnung, Kontoauszug, Sozialversicherungsnummer oder/ Steueridentifikationsnummer (Gründungsdokumente für juristische Personen);

2.2. In diesem Zusammenhang sammelt das Unternehmen Informationen direkt von den Kunden und kann unter bestimmten Umständen indirekt Informationen von den Banken und/oder Kreditagenturen und/oder Clearingstellen und/oder anderen Quellen sammeln, die dem Unternehmen helfen, das Profil des Kunden entsprechend seinen Anforderungen und Präferenzen zu erstellen, um seine Dienstleistungen effektiv erbringen zu können.

2.3. Indem Sie uns Informationen zur Verfügung stellen, stimmen Sie der Erhebung, Verwendung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für die im Folgenden beschriebene Art und Weise zu.

  1. Verwendung personenbezogener Daten und/oder Informationen

3.1. Wir verwenden die personenbezogenen Daten und/oder Informationen der Kunden nur dann, wenn dies erforderlich ist, um unseren Kunden einen qualitativ hochwertigen Service und Sicherheit zu bieten. Diese Informationen helfen dem Unternehmen, seinen Kundenservice zu verbessern, Transaktionen abzuwickeln, die Browsererfahrung anzupassen und ermöglichen es ihm, seine Kunden über zusätzliche Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen zu informieren, die für Kunden relevant sind, und in dieser Hinsicht stimmen Sie hiermit der Verwendung dieser Daten für solche Zwecke zu. Zusätzlich zu dem oben genannten Zweck können die von uns erfassten Daten für die folgenden Zwecke verwendet werden:

  • zur Authentifizierung und Verifizierung der Identität des Kunden;
  • zur Beurteilung von Anwendungen/Anfragen für unsere Produkte und Dienstleistungen;
  • die Transaktion des Kunden in Bezug auf seine Investition(en) bei einem unserer Produkte und Dienstleistungen abzuwickeln;
  • zur Überwachung von Transaktionen zur Verhinderung von Geldwäsche, Betrug, unregelmäßigen und verdächtigen Kontoaktivitäten und zur Erkennung damit verbundener Risiken;
  • um Kunden über Vorteile und Änderungen an den Funktionen von Produkten und/oder Dienstleistungen zu informieren;
  • zur Unterstützung und Beantwortung von Kundenanfragen und Beschwerden sowie allgemeine Streitbeilegung;
  • um die Genauigkeit unserer Aufzeichnungen zu aktualisieren, zu konsolidieren und zu verbessern;
  • um Daten, Berichte und Statistiken zu erstellen, jedoch nicht ausschließlich im Zusammenhang mit Trading-Aktivitäten der Kunden, die anonymisiert oder in einer Weise zusammengefasst wurden, die den Kunden nicht als Person identifiziert;
  • um anonyme Forschung für analytische und/oder statistische Auswertungen durchzuführen, um Ihre Bedürfnisse und Interessen zu verbessern;
  • um die Auditierung, das Risikomanagement und/oder die Einhaltung der Vorschriften zu erleichtern; und/oder
  • um Verstöße zu untersuchen und unsere Richtlinien durchzusetzen, und wie es die geltenden Gesetze, Vorschriften oder die zuständige Regierungsbehörde verlangen.

3.2. Für die oben genannten Zwecke können wir Ihre personenbezogenen Daten an die zuständigen Behörden, Banken, Kreditagenturen und/oder Kreditanbieter, Repository-Agenturen, Clearingstellen, Dienstleister und/oder Fachberater im Rahmen eines Vertrages über IT-, Finanz-, Regulierungs- oder andere Dienstleistungen weitergeben, die dem Unternehmen helfen, seine Dienstleistungen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften effektiv zu erbringen.

  1. Speicherung von personenbezogenen Daten und/oder Daten

4.1. Das Unternehmen speichert Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es notwendig ist, um den Zweck zu erfüllen, den Sie uns mitgeteilt haben, oder um gesetzliche, rechtliche oder interne Richtlinienanforderungen sowie die geltenden Gesetze und Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten einzuhalten.

4.2. Wenn Sie und/oder das Unternehmen sich entscheiden, die Geschäftsbeziehung zu beenden, behalten wir uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten für weitere fünf (5) Jahre in Aufzeichnungen aufzubewahren, in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Verordnungen und/oder wenn dies von dem Unternehmen verlangt wird, damit wir unsere Aufgaben bei der Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erfüllen können.

4.3. Wenn Sie aus irgendeinem Grund derartigen Informationen nicht erhalten möchten, können Sie sich an support@skilling.com oder an unseren Support wenden.

  1. Schutz personenbezogener Daten und/oder Daten

5.1 Alle persönlichen Daten, die der Kunde dem Unternehmen zur Verfügung stellt, werden vertraulich behandelt und nur innerhalb des Unternehmens und seiner verbundenen Unternehmen und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es handelt sich um regulatorische oder rechtliche Verfahren. Jede Offenlegung, die nach dem Gesetz oder einer Regulierungsbehörde erforderlich ist, erfolgt auf der Grundlage der "Kenntnisnahmebedürftigkeit", sofern die Regulierungsbehörde nichts anderes anordnet. Unter diesen Umständen wird das Unternehmen den Dritten ausdrücklich über die Vertraulichkeit der Informationen informieren.

  1. Datenübermittlung außerhalb der EU/EWR-Staaten

6.1. Das Unternehmen kann die personenbezogenen Daten und/oder Daten des Kunden unter den nachstehenden Bedingungen außerhalb der EU/EWR übermitteln und angemessene und geeignete Garantien auf der Grundlage von Standardvertragsbedingungen der Europäischen Kommission gewährleisten:

  • die EU hat ein Land benannt, das ein angemessenes Datenschutzniveau bietet;
  • durch genehmigte Musterverträge oder verbindliche Unternehmensregeln; oder
  • durch Einhaltung eines zugelassenen Zertifizierungsmechanismus, z.B. EU-US Privacy Shield (falls vorhanden).
  1. Verbundene Unternehmen und Partner

7.1. Das Unternehmen kann Informationen an verbundene Unternehmen weitergeben, falls diese Informationen von diesem verbundenen Unternehmen vernünftigerweise benötigt werden, um die Produkte oder Dienstleistungen für seine Kunden bereitzustellen. Das Unternehmen kann Informationen mit Partnern, verbundenen Unternehmen und Mitarbeitern nur teilen, um zusätzliche ähnliche Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die den Bedürfnissen der Kunden entsprechen und die in einer Weise geliefert werden, die nützlich und relevant ist, wenn Kunden das Unternehmen dazu ermächtigt haben.

  1. Nicht verbundene Dritte

8.1. Das Unternehmen verkauft, lizenziert, vermietet oder gibt die personenbezogenen Daten seiner Kunden nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies wird in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

8.2. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben, wenn dies gesetzlich, regulatorisch und durch andere staatliche Behörden vorgeschrieben ist. Das Unternehmen kann auch Informationen an Kreditauskunfteien oder Inkassobüros weitergeben, wenn dies vernünftigerweise erforderlich ist, um die Dienstleistungen für das Unternehmen und/oder seine Kunden zu erbringen.

8.3. Darüber hinaus kann das Unternehmen Dritte beauftragen, bestimmte interne Funktionen wie Kontoführung, Erfüllung, Kundenservice, Kundenzufriedenheitsumfragen oder andere für sein Geschäft relevante Datenerhebungen durchzuführen. Die Verwendung der geteilten Informationen ist streng auf die Erfüllung der oben genannten Anforderungen beschränkt und für keinen anderen Zweck zulässig. Alle Dritten, an die das Unternehmen personenbezogene Daten weitergibt, sind verpflichtet, diese personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit allen relevanten Gesetzen und auf eine ähnliche Weise zu schützen wie das Unternehmen sie schützt. Das Unternehmen wird keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, von denen es annimmt, dass sie ihren Kunden nicht das erforderliche Schutzniveau bieten.

8.4. In Fällen, in denen der Kunde von einem Geschäftsvermittler vorgestellt wurde, kann dieser Geschäftsvermittler Zugang zu den Kundeninformationen haben. Daher stimmt der Kunde hiermit unmissverständlich der Weitergabe von Informationen an einen solchen Geschäftsvermittler zu.

  1. Marketing

9.1. Zusätzlich zu den oben genannten Zwecken kann das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten und/oder Daten an Dritte oder verbundene Unternehmen weitergeben und verwenden, um Ihnen Werbematerial im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen sowie Produkten, Websites und Anwendungen, die Sie interessieren könnten, zur Verfügung zu stellen.

9.2. Sie sind berechtigt, Ihre Einwilligung zu widerrufen, sich abzumelden und/oder den Erhalt weiterer Marketingangebote von uns oder unseren verbundenen Unternehmen abzubrechen, wie es die geltenden Gesetze und Vorschriften erfordern. Wir können Ihnen jedoch weiterhin Geschäftseinblicke, Veranstaltungsnachrichten, Benachrichtigungen und/oder Aktualisierungen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen, Produkten und anderen Mitteilungen über die Branche zukommen lassen.

  1. Kunden kontaktieren

10.1. Von Zeit zu Zeit kann das Unternehmen den Kunden telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, um weitere Informationen über den Handel mit den Differenzkontrakten (CFDs) des Unternehmens anzubieten. Darüber hinaus kann das Unternehmen gelegentlich versuchen, Kunden zu kontaktieren, um sie über einzigartige Werbeangebote des Unternehmens für den Kunden zu informieren.

10.2. Der Kunde akzeptiert und stimmt dem Erhalt eines solchen Kontakts zu, wenn er bei der Registrierung bei dem Unternehmen unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmt. Jede Person, die sich von weiteren Kontakten mit dem Unternehmen abmelden möchte, ist jederzeit dazu berechtigt, indem sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail an das Unternehmen wendet und darum bittet, dass kein weiterer Kontakt im Namen des Unternehmens erfolgt.

  1. Einschränkung der Verantwortlichkeit

11.1. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien oder den Inhalt von Websites, auf die unsere Website verlinkt ist, und hat keine Kontrolle über die Nutzung oder den Schutz von Informationen, die von den Kunden bereitgestellt oder von diesen Websites gesammelt werden. Wann immer ein Kunde sich entscheidet, auf eine Co-Marken-Website oder auf eine verlinkte Website zu verlinken, kann der Kunde aufgefordert werden, eine Registrierung oder andere persönliche Daten anzugeben. Bitte beachten Sie, dass diese Informationen von einem Dritten gespeichert werden und der Datenschutzerklärung dieses Dritten unterliegen.

  1. Sicherheit

12.1. Wir schätzen Ihr Vertrauen bei der Bereitstellung Ihrer persönlichen Informationen und/oder Daten, daher sind wir bestrebt, gesetzeskonforme Mittel zum Schutz der persönlichen Informationen und/oder Daten der Kunden anzuwenden, die wir sammeln und nutzen.

12.2. Sie erkennen an, dass die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher ist und dass das Unternehmen nicht garantiert, dass keine Schadsoftware vorhanden ist und dass es nicht haftbar gemacht werden kann, wenn das Softwaregerät des Kunden durch einen Virus beschädigt wird.

12.3. Das Unternehmen wird Sie über jede Verletzung informieren, die wahrscheinlich zu einem Risiko für die Rechte des Kunden führen wird, und zwar innerhalb von 72 Stunden nach Bekanntwerden der Verletzung (ohne unangemessene Verzögerung), wie es die geltenden Gesetze und Vorschriften vorschreiben.

12.4. Wenn Sie keine E-Mail-Benachrichtigungen bezüglich Marketing, Umfragen oder anderen Angeboten erhalten möchten, können Sie sich einfach abmelden.

  1. Verwendung von "Cookies".

13.1. Das Unternehmen verwendet Cookies, um die Trading-Aktivitäten der Kunden zu sichern und die Leistung der Website zu verbessern. Die von dem Unternehmen verwendeten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten oder andere sensible Informationen.

13.2. Cookies sind kleine Dateien, die wir in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Computers speichern, wenn Sie dem zustimmen. Cookies enthalten Informationen, die auf die Festplatte Ihres Computers übertragen werden.

13.3. Das Unternehmen kann Statistiken über die Website-Nutzung an renommierte Werbeunternehmen und an verbundene Marketingfirmen weitergeben. Es wird darauf hingewiesen, dass die von solchen Werbeunternehmen gesammelten Informationen nicht persönlich identifizierbar sind. Diese Informationen, die das Unternehmen sammeln und weitergeben kann, bleiben anonym und sind nicht persönlich identifizierbar.

13.4. Um die Website zu verwalten und zu verbessern, kann sich das Unternehmen Dritter bedienen, um die Nutzung und statistische Volumeninformationen zu verfolgen und zu analysieren. Der Dritte kann Cookies verwenden, um das Verhalten zu verfolgen und kann im Namen des Unternehmens Cookies setzen. Sie können mehr über die Arten von Cookies lesen, die wir über unsere Website verwenden.

  1. Mobile Anwendung

14.1. Das Unternehmen kann Daten vom mobilen Gerät des Kunden über einen Dritten sammeln, er fortgeschrittene Verschlüsselungsmechanismen verwendet. Zu diesen Informationen und/oder Daten gehören Marke, Typ und Hardware-Token des mobilen Geräts, die uns bei der Registrierung des Geräts in der Anwendung übertragen werden, und sie werden zur eindeutigen Identifizierung des Antragstellers und/oder der Anwendung und des mobilen Geräts verwendet.

14.2. Wir können auf bestimmte Funktionen auf Ihrem mobilen Gerät wie, aber nicht beschränkt auf, Internetverbindung, Telefonmodus und andere Funktionen zugreifen, die uns helfen, unseren Kunden unsere Dienste effizient zur Verfügung zu stellen.

14.3. Personenbezogene Daten, die von uns aus mobilen Anwendungen gesammelt werden, bleiben für Dritte anonym. Die Aktivitäten der Benutzer von Mobilgeräten in mobilen Anwendungen können von uns für statistische und/oder regulatorische Überwachungszwecke verwendet werden.

  1. Modifikation personenbezogener Daten

15.1. Der Kunde kann einen Antrag auf Änderung, Berichtigung oder Aktualisierung seiner Informationen und/oder Daten stellen, die unter unseren Aufzeichnungen gespeichert sind, jedoch nicht beschränkt sind auf Wohnadresse und Passnummer. Sie erklären sich damit einverstanden, dem Unternehmen die aktualisierten und/oder unterstützenden Unterlagen zur Verfügung zu stellen, damit wir unsere Aufzeichnungen aktualisieren und genaue Informationen und/oder Daten aufbewahren können, wie sie von den geltenden Gesetzen, Vorschriften und/oder der zuständigen Behörde verlangt werden.

  1. Minderjährige

16.1. Die Dienstleistungen des Unternehmens stehen Personen unter 18 Jahren oder Personen, die das gesetzliche Mindestalter noch nicht erreicht haben ("Minderjährige"), nicht zur Verfügung. Wir lehnen jede Haftung für die unbefugte Nutzung unserer Online-Dienste und Trading-Plattform durch Minderjährige auf die eine oder andere Weise ab.

  1. Wie Sie uns für weitere Informationen oder zur Lösung einer Beschwerde kontaktieren können

17.1. Ihre möglichen Datenschutzbedenken sind uns wichtig. Das Unternehmen verpflichtet sich, alle Beschwerden zu lösen und alle allgemeinen Fragen zu unseren Dienstleistungen und/oder Informationen, die wir sammeln und wie sie von uns verwendet werden, zu beantworten. Alle Beschwerden und allgemeinen Fragen zum Datenschutz können uns telefonisch und/oder per E-Mail an support@skilling.com mitgeteilt werden.

  1. Aktualisierungen der Datenschutzerklärung

18.1. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Richtlinie nach eigenem Ermessen zu überprüfen und/oder zu ändern, wann immer es dies für richtig oder angebracht hält, und die überarbeitete Richtlinie wird auf die Website des Unternehmens hochgeladen.

18.2. Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Dienste nach einer Benachrichtigung über solche Änderungen stellt Ihre Anerkennung und Zustimmung zu solchen Änderungen dieser Richtlinie und Ihre Zustimmung dar, an die Bedingungen dieser Änderungen gebunden zu sein.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.